Project Description

Vietnam entdecken

Entdecken Sie den langgestreckten Küstenstaat von Norden nach Süden. Los geht es in der Hauptstadt Hanoi. Lassen Sie sich treiben vom Wirbel der Stadt bevor es weiter in die mystische Halong Bay geht. Entdecken Sie eine Vielzahl an natürlichen, historischen und kulturellen Schätzen auf Ihrer Reise durch das ehemalige Kaiserreich. Von Hue über Hoi An geht es dann mit einem Abstecher zum Mekong, nach Hoh Chi Minh City. Entdecken und erleben Sie die verschiedenen Facetten Vietnams auf dieser ganz besonderen Reise.

Bei allen Transfers und Aktivitäten werden Sie von Ihrem eigenen Guide begleitet, der Sie durch das Land führen wird und Ihnen einen Einblick in das echte Leben in Vietnam geben wird.

Reiseleistungen im Überblick

schließen

Reisebuchung

Reisesaison


Generelle Daten

Reiseziel
Reisesaison
Abreisedatum
Anzahl Reisende
Anzahl Doppelzimmer (€)
Anzahl Einzelzimmer (€)
Reisekosten:

Kontaktdaten

Vorname*
Name*
Strasse / Nr.*
PLZ* / Ort*

Land*
Telefon*
Fax
Email*

Zubuchungsleistungen

    Zubuchungsleistungen verstehen sich pro Person und sind in den oben genannten Reisekosten nicht enthalten.
Anmerkungen

Namen aller Reisenden

Name*
Geb.-Datum
Zusätzlich wünsche ich den Abschluss einer Reiseversicherung und bitte um ein unverbindliches Angebot
Ich habe die AGBs und die Datenschutzbestimmungen der KM individual GmbH (ausführender Reiserveranstalter von That's Asia) zur Kenntnis genommen und stimme diesen zu.

Verbindlich Buchen



 

Jetzt buchen

Saison Preis p.P. im Dz.
Okt.-Dez.2017
1.759 €
Jan.-Apr. 2018
1.789 €
Mai-Sep. 2018
1.759 €
Okt.-Dez. 2018
1.799 €

p.P. = pro Person | Dz. = Doppelzimmer

Einzelzimmer-Zuschlag im Buchungsformular ersichtlich.

Gesamtpreis kann sich wegen schwankenden Inlands-Flugpreisen leicht ändern

Inklusivleistungen

  • Unterkünfte und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge mit privatem Guide gemäß Programm
  • Inlandsflüge, Bahn- und Bootsverbindungen gemäß Programm
  • Flughafen Hotel Transfer (retour)
  • Individuelles Tourenmanual für Ihre Rundreise

Fragen & Änderungswünsche

E-Mail:*

Telefonnr.:*

Fragen & Änderungswünsche*

Reiseverlauf

Nach Ihrer sicheren Landung in Hanoi werden Sie am Flughafen von unserem Repräsentanten begrüßt und erhalten Ihr Tourenmanual mit allen Details zu Ihrer bevorstehenden Rundreise. Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel für die kommenden Tage in die Stadt gefahren.

Ihr Hotel, das Quoc Hoa ist ein luxuriöses Boutique Hotel, gelegen im Old Quarter von Hanoi. Die Lage ist perfekt für Sightseeing und zum Erkunden der Stadt. Sehenswürdigkeiten wie der Hoan Kiem See und das Opernhaus sind nur einige Schritte entfernt, genauso wie etliche Bars und Restaurants.

Am Nachmittag entdecken Sie Hanoi mit einer Fahrradrikscha. Zu Fuß geht es dann um den Hoan Kiem See, Symbol der Stadt Hanoi. Dieser Tag ist ein Tag der Akklimatisierung und um die Atmosphäre von Hanoi zu fühlen. Der architektonische Streifzug durch Hanoi soll den Reichtum der Stadt durch die verschiedenen vietnamesischen, chinesischen, kolonialen und kommunistischen Architekturen zeigen sowie die Entwicklung und das Gewirr der Gebäude, die geteilt worden sind und später neu zusammengestellt wurden. Man entdeckt so architektonische Schätze, wie die bekannten Röhrenhäuser von mehr als 100 Metern Länge. Die Möglichkeit Fußweg und Fahrrad zu kombinieren macht den Streifzug noch lebendiger: Man wird Beteiligter und nicht nur Zuschauer.

Später ist eine Massagesitzung im Hotel oder in einem lokalen Institut geplant, damit Sie nach Ihrer anstrengenden Reise entspannen und die ersten Eindrücke der Stadt und des Landes Revue passieren lassen können.

Ihr Hotel in Hanoi

Nach einem leichten Frühstück besuchen Sie das Ho Chi Minh Mausoleum. Danach steht der Vormittag ganz im Zeichen der vietnamesischen Küche. Ihr Kochkurs beginnt mit einem Bummel über den Markt, um die frischen Zutaten sorgfältig auszusuchen. Hier lernen Sie schon einiges über die vietnamesische Küche und finden bestimmt einige Ihnen noch unbekannten Kräuter oder Gemüsesorten. Danach geht es zum eigentlichen Kochkurs. Sie werden drei typische Gerichte der Region, (die sich je nach Saison ändern) unter den wachsamen Augen der Küchenchefin vorbereiten. Achten Sie auf die besonderen Techniken, dann können Sie diese vietnamesischen Spezialitäten zu Hause nachkochen. Ihre zukünftigen Gäste werden sicherlich beeindruckt sein. Nach dem Kochen ist es dann an der Zeit Ihre Speisen zu kosten. In einer geselligen Runde genießen Sie Ihr selbst gekochtes Mittagessen.

Am Nachmittag besuchen Sie den tausend Jahre alten Literaturtempel, der ersten Universität Vietnams. Danach werden Sie zum ethnologischen Museum (Montags geschlossen) gefahren. Dieses Museum ist eines der interessantesten und bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die ethnische Vielfältigkeit Vietnams. Am Abend sind Sie Gast beim traditionellen Wasserpuppentheater.

Ihr Hotel in Hanoi

Der heutige Tag beginnt früher als sonst, mit einer Einführung in Tai Chi am Rande des Sees oder in einem Park. Tai Chi ist eine traditionelle Kriegskunst, die sowohl einem Tanz als auch einer Kampfkunst gleicht. Ihr Lehrer wird Ihnen zunächst einige Aufwärmübungen und danach einige Basisbewegungen beibringen. Der Kurs endet mit einer Solo Demonstration Ihres Lehrers oder mit einer Demonstration mit einigen von seinen Schülern.

Danach geht es zu einem traditionellen vietnamesischen Frühstück – Pho. Es ist eine köstliche Nudel Suppe, die meist in kleinen, darauf spezialisierte Street Food Restaurants angeboten wird. Um etwa 9.00 Uhr werden Sie in Richtung der Bucht von Ha Long abfahren, wo Sie gegen Mittag ankommen. Unmittelbar nach der Ankunft geht es an Bord einer sehr schönen, traditionell gehaltenen Dschunke für eine Tageskreuzfahrt in die Ha Long Bucht. Das Mittagessen und Abendessen wird auf dem Schiff serviert. Sie haben dann die Möglichkeit frische Meeresfrüchte zu probieren. Übernachtung an Bord der Dschunke.

Ihr Boot in Ha Long

Heute wachen Sie auf Ihrer Dschunke inmitten von tausenden Kalksteinfelsen auf, die aus dem Wasser ragen. Besonders am frühen Morgen herrscht eine mystische Stimmung in der Ha Long Bucht. Hunderte Sagen erläutern, warum diese Felsen so da stehen und welche Bedeutung dies haben könnte. Während des Frühstücks bringt Sie das Schiff in Richtung Hafen.

Am Hafen angekommen treten Sie dann die Rückfahrt nach Hanoi an. Der Weg führt Sie an den Reisfeldern im Delta des roten Flusses vorbei. Unterwegs besuchen Sie die 300 Jahre alte But Thap Pagode. In Hanoi bringt Sie Ihr Transfer zum Flughafen, für den Flug nach Hue.

In Hue werden Sie am Flughafen empfangen und zu Ihrem Hotel in die Stadt gefahren.
Ihr Hotel, die Villa Hue liegt im Herzen der Stadt Hue. Alle wichtigen Attraktionen unter anderem der berühmte Perfume River sind in der Nähe. Das Hotel dient zusätzlich als Trainingszentrum für Studenten der Hue Hospitality School. Hier werden erstklassisch Servicekräfte ausgebildet, die sich die größte Mühe geben werden, Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt zu ermöglichen.

Ihr Hotel in Hue

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel besichtigen Sie am Vormittag die berühmte kaiserliche Zitadelle, welche sich am Ufer des Parfüm Flusses befindet. Anschließend besuchen Sie eine typische Pagode in Hue, wo Sie ein vegetarisches Mittagessen genießen werden. Am Nachmittag geht es zum Grab des Kaisers Tu Duc und das Minh Mang Mausoleum.

Der heutige Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Gerne reservieren wir für Sie einen Tisch in einem angesagten Restaurant. Sie können aber auch auf eigene Faust das Nachtleben der Stadt erkunden oder sich durch die typischen Streed Food Stände probieren.

Ihr Hotel in Hue

Am Morgen werden Sie in das kleine Dorf Thuy Bieu gefahren, wo Sie mit einer Fahrradtour in den Tag starten. Sie fahren entlang der kurvigen Straßen durch kleine Orte und einer schönen Landschaft bis nach Thuy Bieu. Auf Ihrer Tour erleben Sie das Landleben Vietnams hautnah.

Anschließend werden Sie mit dem Auto über den berühmten Hai Van Pass nach Danach gefahren. Auf dem Gipfel des Hai Van bietet sich eines der schönsten Panoramen Vietnams mit Blick über die zentrale Küstenlinie. Einen weiteren Stopp legen Sie am weißen Sandstrand von Lang Co ein. Hier lädt das türkis blaue Wasser zum Baden ein. Leider können Sie nicht allzu lange verweilen, denn Ihre Fahrt geht weiter nach Danang zu einem Besuch des Cham Museums.

Am Abend kommen Sie in Hoi An an und checken im Ancient House Village Hotel ein. Ihr Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt um Hoi An und seine Umgebung zu erkunden. Genießen Sie eine ruhige Atmosphäre inmitten der Natur. Seit der Eröffnung 2013 kümmert sich das enthusiastische Team mit sehr viel Liebe zum Detail um ihr Wohlbefinden.

Ihr Hotel in Hoi An

Der Vormittag beginnt heute mit einer Radtour durch Hoi An. Die Stadt ist wegen ihrer ungewöhnlich gut erhaltenen historischen Gassen und Häuser, zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt worden. Sie fahren durch den Ort mit seinen engen Straßen und den über 200 Jahre alten chinesischen Häusern. Sie besuchten Sehenswürdigkeiten wie u.a. die japanische Brücke, der chinesische Tempel und das antike Tan Ky Haus. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Gassen, entlang zahlreicher Handwerks- und Kunstateliers, stöbern Sie durch die Souvenir Shops oder probieren Sie sich auf dem Markt durch die unzähligen Stände die vietnamesische Spezialitäten verkaufen. Empfehlenswert ist es auch sich einen Anzug oder ein Kleid in einem der vielzähligen Schneider-Ateliers maßschneidern zu lassen. Die Qualität der Stoffe und der Verarbeitung ist sehr gut und der Preis angemessen.

Ihr Hotel in Hoi An

Am heutigen Morgen geht es mit dem Fahrrad durch eine Lagunenlandschaft zu dem kleinen Ort Tra Que, der berühmt für seinen Gemüseanbau ist. Entlang von Palmen-Alleen über Sanddünen erwarten Sie am Ende einmalige Kräuter-, Gewürz- und Gemüsegärten, die Sie schon vom weitem am Geruch erahnen können.

Helfen Sie den lokalen Bauern ein wenig bei der Ernte, und pflücken Sie selbst Minze und Basilikum welche Sie für Ihre anschließende Einführung in die Geheimnisse der Küche von Tra Que brauchen. Natürlich dürfen Sie die zubereiteten Köstlichkeiten auch direkt genießen.

Des weiteren bekommen Sie eine Fußmassage, wobei Ihre Füße im warmen Wasserbad mit den heimischen Kräutern entspannen können und wieder fit sind für die Rückfahrt nach Hoi An. Zurück in der Stadt können sie den Rest des Tages in aller Ruhe nach Ihren Vorstellungen gestalten.

Ihr Hotel in Hoi An

Nach einem letzten Frühstück in Ihrem Hotel in Hoi An, bringt Sie Ihr Transfer zum Flughafen in Danang. Ihr 1-stündiger Flug geht um 8:30 nach Ho-Chi-Minh-City (ehemalig Saigon). Bei Ihrer Ankunft werden Sie am Flughafen von einem unserer Repräsentanten begrüßt und Ihr Transfer fährt Sie in die Stadt.

Hier geht es gleich mit einem kulturellen Programm weiter. Sie besuchen einige historische Sehenswürdigkeiten: das alte Posthaus von Saigon und die Kathedrale Notre-Dame.

Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben geht es am Nachmittag nach Cu Chi, wo Sie das erstaunliche Tunnelnetz besuchen, das von Vietnamesischen Kämpfern während des amerikanischen Krieges gebaut wurde. Lassen Sie sich die unglaublichen Geschichten rund um die Tunnel erzählen und versuchen Sie, sich das überaus harte Leben darin vorzustellen. Ganz Mutige können sogar durch einige der Tunnel krabbeln und am eigenen Leibe spüren wie beengend es sich darin anfühlt.

Zurück in Ho-Chi-Minh geht es zum Hotel, dem Northern Saigon. Das Boutique Hotel überzeugt durch großen Komfort und einzigartigen Stil. Es liegt im Central Business District der Stadt, nicht weit entfernt von den Hauptsehenswürdigkeiten und zahlreichen Ausgeh- und Shopping-Möglichkeiten.

Ihr Hotel in Ho-Chi-Minh City

Um 8.00 fahren Sie heute mit dem Bus in Richtung Cai Be (140km-ca.3 Stunden). Hier starten Sie eine Kreuzfahrt auf der „Bassac“. Dies ist der beste Weg um das Mekong Delta zu erforschen. Während sie ein Willkommensgetränk gereicht bekommen, fahren Sie auf dem Fluss von Cho Lach nach Tien Giang.

Später wird das Mittagessen auf dem Boot serviert. Danach und können sich dann eine Auszeit auf der höher gelegenen Brücke des Schiffs gönnen. Das Schiff biegt dann ab in den Kanal von Cho Lach. Dies geschieht in Mitten des viel befahrenen Flusses, der eine bedeutende Handelsrute für Reis- und Sandkähne ist und umgeben von Fruchttrocknern und traditionellen Schiffsbaustellen.

Sie besuchen dann ein Dorf am Ufer des Flusses Mang Thit. Dies ist die beste Gelegenheit um den Lebensstil und die Gastlichkeit der Einwohner der Region kennenzulernen. Besuchen Sie die Obstgärten und die Reisfelder in der Umgebung. Bei der Rückkehr erwartet Sie ein Freigetränk und dann haben Sie Zeit sich zu sonnen.
An Bord werden Sie auch zu Abend essen. An dem kleinen schwimmenden Markt von Tra On werden wir vor Anker gehen und Sie können dann die Gemütlichkeit Ihrer Kabinen genießen.

Ihr Boot auf dem Mekong

Genießen Sie direkt nach dem Aufstehen die einmalige Stimmung, die das Delta im Morgengrauen umgibt. Die Magie des Farbenspiels zum Sonnenaufgangs erzeugt eine einzigartige Atmosphäre, die Sie sicherlich beeindrucken wird. Das Frühstück wird gereicht, während das Schiff von dem schwimmenden Markt von Tra On in Richtung Can Tho weiterfährt. Hier werden Sie den schwimmenden Markt von Cai Rang besuchen. Hier geht es weiter auf einem kleineren Boot, welches besser für den Besuch des Marktes geeignet ist. Durch Obstgärten gelangen Sie zum Pier von Ninh Kieu. Von hier aus fahren Sie über Can Tho zurück nach Ho-Chi-Minh-City, wo Sie am Ende des Nachmittags ankommen.

Hier checken Sie wieder im Northern Saigon Hotel ein.

Ihr Hotel in Ho-Chi-Minh City

Heute endet Ihre Vietnam Reise. Nach einem letzten entspannten Frühstück im Hotel besuchen Sie am Vormittag noch einige historische Sehenswürdigkeiten: der Wiedervereinigungspalast, das Kriegsmuseum, der Markt Binh Tay und die Thien Hau Tempel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am Nachmittag bringt Sie Ihr Chauffeur zum Flughafen von Saigon, rechtzeitig um Ihren Rückflug anzutreten. Im Gepäck: viele unvergessliche Erinnerungen. Wir würden uns freuen, Sie auf dieser Reise begrüßen zu dürfen.

Zur Druckversion

Karte

Reisen die Sie auch interessieren könnten

THAT’S ASIA | THE DIFFERENCE

Wir möchten Ihnen Ihre Traumreise realisieren.
Deshalb bieten wir Ihnen an, die hier angebotene Reise ganz nach Ihren Wünschen und Vorgaben anzupassen – oder eine ganz andere Reise für Sie zu konzipieren.
Lassen Sie uns Ihre Vorstellungen einfach wissen und wir unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot – selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.