Project Description

Korea ab € 3.029,-

Herzlich Willkommen auf Ihrer Korea Reise!

In Laos erwarten Sie historische Tempel und Klöster. Sie bekommen einen Einblick in die buddhistische Kultur der Mönche und entdecken atemberaubende Aussichten bei Triumphbögen, oder bei Höhlen voller Buddhastatuen. Außerdem besuchen Sie lokale Dörfer um mehr über das traditionelle Laos zu erfahren.

Exklusiv erhalten Sie von uns ein individuelles, umfassendes Tourenmanual, das Ihnen auf der Reise als Wegweiser dient.

Inklusivleistungen

  • Unterkünfte und Verpflegung gemäß Programm
  • Ausflüge mit englischsprachigem privatem Guide gemäß Programm
  • Flughafen Hotel Transfer (retour)
  • Individuelles Tourenmanual für Ihre Rundreise

Reiseleistungen im Überblick

Saison Preis p.P. im Dz.
2017/2018
3.029 €

p.P. = pro Person | Dz. = Doppelzimmer

Einzelzimmer-Zuschlag im Buchungsformular ersichtlich.

Reiseverlauf

Seoul

Herzlich Willkommen auf Ihrer Korea Reise.

Nach Ihrer sicheren Landung in Seoul werden Sie am Flughafen von unserem Repräsentanten begrüßt und erhalten Ihr Tourenmanual mit allen Details zu Ihrer bevorstehenden Rundreise. Anschließend werden Sie zu Ihrem Hotel für die kommenden Tage in die Stadt gefahren.
Das Golden Tulip M Hotel liegt in großartiger Lage direkt zwischen dem alten Stadttor von Namdaemun mit seinem traditionellen Markt und dem Myeong-dong, Seouls bestem Einkaufsdistrikt. Die Lage des Hotels auf einem kleinen Hügel inmitten der koreanischen Metropole bietet dem Besucher ein außergewöhnliches Panorama über die Stadt.
Der Rest des heutigen Tages steht Ihnen zur freien Verfügung um Seoul auf eigene Faust zu erkunden.

Inklusivleistungen

  • Flughafen Hotel Transfer

Ihr Hotel in Seoul

Seoul - Gyeongbokgung 2

Nach dem Frühstück im Hotel begeben Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch Seoul. Auf der Tour werden Sie den nördlichen Palast besuchen, den schönsten der fünf Paläste Seouls mit seinem großen See und dem allgegenwärtigen Rot und Grün auf der Palast Anlage. Danach geht es über die präsidentielle Residenz die durch die blaue Ziegelarbeit hervor sticht weiter zum Sarangchae Museum. Die Besichtigung gibt Ihnen einen Einblick in die koreanische Kultur. Hier lernen Sie nicht nur mehr über die Vergangenheit Koreas sondern auch die Vision der Zukunft des Landes. Auf dem Weg zum Jogyesa Tempel spazieren Sie unter 500 Jahre alten Bäumen entlang die sie direkt zum Haupttempel führen. Der Jogyesa Tempel ist das Zentrum für den Zen-Buddhismus in Korea. Danach geht es weiter zum Insadong Shopping Bezirk. Hier gibt es so gut wie jede traditionelle Ware die Ihnen Korea zu bieten hat. In den Gassen finden Sie Restaurants, Teehäuser, Cafés und nicht zuletzt viele Galerien die die koreanische Kunst ausstellen. Ihr letzter Halt auf Ihrer heutigen Stadtrundfahrt ist das Bukchon Hanok Dorf. Umgeben von Palästen und einem Schrein finden Sie hier das alte Korea. Die gesamte Nachbarschaft ist voll mit Hunderten traditioneller Häuser. Ein Abstecher und Spaziergang in diesen Teil der Stadt ist ein Muss auf jeder Korea Reise.

Inklusivleistungen

  • Tour mit englischsprachigem Guide

Ihr Hotel in Seoul

Korea DMZ

Heute Morgen werden Sie von einem Bus am Hotel eingesammelt und fahren mit einer kleinen Reisegruppe an die demilitarisierte Zone Koreas. Ihr erster Stopp ist der Imjingak Park. Hier finden Sie viele Statuen und Monumente, die an den Koreanischen Krieg erinnern. Der Park ist der nördlichste Punkt Südkoreas an dem Zivilisten erlaubt sind. Hier im Park befindet sich auch die berühmte Freiheitsbrücke. Die einstige Bahnbrücke war die einzige Verbindung zwischen Nord- und Südkorea über die Kriegsgefangene aus dem Norden zurück gebracht wurden. Somit wurde diese Brücke für tausende von Gefangenen zu einem Wahrhaften Gang in die Freiheit. Danach geht es zum dritten Infiltrations-Tunnel. Der in 1978 entdeckte Tunnel ist über 1,5 km lang und hat einen 2 m Durchmesser. Schätzungen zufolge hatten im Falle einer Invasion etwa 30.000 Soldaten pro Stunde durch den Tunnel nach Südkorea einfallen können. Nach dem Besuch des Tunnels fahren Sie zum Dora Observatorium, von dem aus Sie die DMZ Nordkoreas sehen können, und weiter Dorasan Station. Die Bahnstation verband früher Nord- und Südkorea, und wurde wiederaufgebaut in der Hoffnung, eines Tages wieder Menschen aus den zwei Ländern zu verbinden. Ihr letzter Stopp auf der Tour ist das Dorf der Einheit.

Inklusivleistungen

  • Tour mit englischsprachigem Guide
  • Mittagessen

Ihr Hotel in Seoul

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Gyeongju. Unterwegs besuchen Sie das Andong Hahoe Dorf, ein UNESCO Welt Kulturerben in dem die Nachfahren des Ryu Klans bis heute wohnen. Das Dorf ist bekannt für seine traditionellen Häuser und als Geburtsort vieler gelehrter aus der Joseon Periode, wie zum Beispiel Gyeomam Ryu Un-ryong. Der Name des Dorfes kommt vom Nakdong Fluss, der es umgibt. Hahoe bedeutet „von Wasser umgeben“. Nach dem Besuch des Dorfes werden Sie zu Ihrem Hotel in Gyeongju gefahren.

Inklusivleistungen

  • Tour mit englischsprachigem Guide

Ihr Hotel in Gyeongju

Flugzeug

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre heutige Stadtrundfahrt mit dem Besuch eines UNESCO Weltkulturerbes. Der Bulguska Tempel ist vor allem wegen seiner generellen Schönheit, aber auch wegen dem artistischen Touch der alten Steinreliquien weltweit bekannt. Als nächstes besichtigen Sie die riesige Grabanlage der Könige und Adligen des Silla Königreiches. Auf der Grabanlage befinden sich 23 glorreiche Mausuleen von denen das berühmteste das Cheonmachong ist. In diesem Mausuleum wurde das einzige Bild entdeckt, das aus der Silla Ära bekannt ist. Bei der Besichtigung des Mausuleums können Sie über 10.000 Überbleibsel von Kronen und Schmuck bewundern, die vom Reichtum des Königs zeugen. Von dort aus führt Sie Ihre Tour weiter zum Cheomseongdae Observatorium. Der Steinturm ist das älteste existierende astronomische Observatorium Asiens. Früher diente es der Wettervorhersage anhand der Sterne. Zuletzt steht der Besuch des Anjapji Teiches auf dem Programm. Der Teich neben dem Palast des Kronprinzen, ist auch bekannt als der Teich der das Mondlicht reflektiert.

Inklusivleistungen

  • Tour mit englischsprachigem Guide

Ihr Hotel in Gyeongju

Busan 2

Heute fahren Sie nach Busan. In der Nähe der Stadt liegt der Haedong Yonggungsa Tempel. Die Besonderheit des Tempels findet sich in seiner Lage. Während die meisten Tempel in Korea in den Bergen liegen, befindet sich Dieser direkt an der Küste. Der Anblick ist etwas Einzigartiges und verbunden mit dem Gulbeop Buddha Heiligtum, das sich in einer Küstenhöhle befindet ist dieser Tempel mehr als nur einen Besuch wert. Als nächstes besichtigen Sie das Nurimaru APEC Haus, das als Konferenzzentrum für viele wichtige Anlässe benutzt wird. Das Gebäude ist architektonisch bemerkenswert, denn es verbindet modernste Materialien und Strukturen, mit den Formen eines traditionellen koreanischen Pavillons. Für den weiteren Tag begeben Sie sich auf die Märkte Jagachi und Gukje. Jagachi ist der größte Markt Koreas für Meeresfrüchte. Gukje bedeutet international – und der Gukje Markt hat sich diesen Namen redlich verdient. Während den Flüchtlingswellen des koreanischen Krieges kamen viele Menschen nach Busan und bauten Stände auf um sich etwas Lebensunterhalt zu verdienen. So entstand langsam einer der größten Märkte Koreas. Hier können Sie fast alles Erdenkliche zu essen finden, und auch einige exotische Spezialitäten.
Heute Nacht schlafen Sie im Crown Harbor Hotel. Das Hotel liegt im Nördlichen Hafen Gebiet, das nach seiner Neugestaltung zu einem der interessantesten Bezirke Busans gehört. Nur einen kurzen Weg entfernt liegt die Gwangandaegyo Brücke, von der Sie vor allem bei Nacht einen atemberaubenden Blick auf Busan und das Meer haben.

Inklusivleistungen

  • Tour mit englischsprachigem Guide

Ihr Hotel in Busan

Seol Korea

Nach einem reichhaltigen Frühstück in Ihrem Hotel in Busan fahren Sie heute zurück nach Seoul. Hier beziehen Sie wieder das Golden Tulip M. Der Tag in Seoul steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit um noch einmal die Atmosphäre der Metropole in sich aufzunehmen, bevor Sie morgen Ihre Heimreise antreten.

Inklusivleistungen

  • Transfer nach Seoul

Ihr Hotel in Seoul

Flugzeug

Heute endet Ihre Korea Reise. Nach einem letzten entspannten Frühstück im Hotel werden Sie von Ihrem Chauffeur rechtzeitig zum Flughafen gebracht um die Rückreise anzutreten. Im Gepäck viele unvergessliche Erinnerungen. Wir würden uns freuen, Sie auf dieser Reise begrüßen zu dürfen.